Monthly Archives: January 2014

Auf nach Fort Lauderdale – das Venedig der USA

Es müssen doch nicht immer die Metropolen mit klangvollen Namen wie New York, LA oder Washington sein, oder? Wie wäre es mit einem Trip nach Fort Lauderdale in der sonnenverwöhnten Metropolregion Miami? Hier kann  man so richtig relaxen. Und damit ist keinesfalls Langeweile pur gemeint. Ganz im Gegenteil! Sehr lange und saubere Strände, ein sehenswertes historisches Stadtzentrum, Shopping-Meilen und Kulturangebote nach jedem Geschmack: Das alles bietet das kalifornische Fort Lauderdale mit seinem besonderen Flair, nur wenige Kilometer nördlich der Metropole Miami.

Swinging Big Apple – Jazz in New York

Dass New York City seit den 1930er Jahren als Welthauptstadt des Jazz gilt, ist vielen Menschen völlig unbekannt. Erstaunlich, denn nicht wenige Besucher dieser immer wieder faszinierenden Metropole unternehmen ihre Reise einzig und allein der Jazzszene und ihrer einzigartigen Atmosphäre wegen. Die ersten großen Clubs von damals, als die 52nd Street in Manhattan als „Swing Street“ bekannt war und die Luft hier förmlich vibrierte, gibt es zwar längst nicht mehr, doch an ihre Stelle sind neue getreten. Viel verändert hat sich eigentlich nichts.

Übernachtung Nebensache – Fünf kuriose Hotels in New York City

Städte wie New York verbuchen jedes Jahr Millionen Touristen. Beste Bedingungen, ein rentables Hotel zu führen, sollte man meinen. Doch da auch diese keine Mangelware darstellen, müssen sich die Unterkünfte schon etwas einfallen lassen, im harten Wettbewerb die Oberhand zu behalten. Eine gute Lage, perfekter Service, weiche Matratzen und eine schöne Aussicht auf die Stadt bleiben zwar weiterhin die Hauptkriterien im ständigen Hotelranking, doch manchmal muss es eben etwas mehr sein. Der Trend geht zum Erlebnishotel, das Credo lautet Originell und Ausgefallen. So wird die Kurzzeitbleibe für die vielen Wochenendbesucher auf Shoppingtour oder Partysuche selbst zur Attraktion. Märchenhafte Stiefelhäuser wie in Neuseeland kann New York zwar (noch) nicht bieten, doch mittlerweile existiert schon eine beachtliche Reihe kurioser Hotels, die die Kreativität der Stadt beweisen und den Aufenthalt zu einem Abenteuer machen, das über die reine Übernachtung weit hinaus geht.