Monthly Archives: November 2013

Wo die Sonne zuerst aufgeht – Zu Besuch im Acadia Nationalpark

Der Cadillac Mountain ragt 505 Meter über dem Meeresspiegel auf und von seinem baumfreien Gipfel hat man einen grandiosen Rundumblick über weite Teile der Mount Desert Island, eine raue Landschaft aus schrotigen  Felsgipfeln, dichten Tannenwäldern und geheimnisvollen Seen, während der Atlantik ungestüm an die zerklüftete Felsenküste brandet. Der Berg bietet darüber hinaus eine weitere Besonderheit. Hier oben über der bezaubernden Landschaft befindet sich der Punkt, an dem man in den Vereinigten Staaten die Sonne morgens zuerst sieht.

Mitten durch Rocky Mountains – Ein Road Trip durch fünf Nationalparks

Als die ersten Siedler auf dem Weg ins verheißungsvolle Oregon-Territorium auf die Rocky Mountains trafen, war ihnen wohl nicht so ganz klar, wie sie reagieren sollten. Einerseits mussten sie sie als schier unüberwindliche und sehr gefährliche Barriere für ihre Planwagen verfluchen. Andererseits konnten sie nur ehrfürchtig auf die Knie fallen, dankbar, solch eine Schönheit sehen zu dürfen.